Der AC BAVARIA beim Slalom Saisonfinale 2016 in Kempten

Das Saisonfinale wurde auch dieses Jahr wieder im Rahmen einer Doppelveranstaltung auf dem Gelände des ADAC Fahrsicherheitszentrums in Kempten ausgetragen. der 1. Lauf, ausgerichtet vom VG MSC Indersdorf und der Scuderia München, der 2. Lauf VG MC Neuhausen und dem AC Dachau. Diesmal war der Treffpunkt sogar um 5:00 Uhr morgens da Katharina Görl in der SE Klasse schon um 8:00 Uhr an den Start musste. Danach ging es mit unserem Clubauto auf dem Hänger, sowie Helmut Kauers VW Polo auf Achse ins ca. 2 Stunden entfernte Kempten. Anfangs waren die Straßen noch naß, doch je mehr wir in Richtung Kempten kamen, desto besser wurden die Bedingungen. Dort angekommen herschten frische Temperaturen, eine niedrige und dichte Wolkendecke. Wir waren gerade noch rechtzeitig um die Strecke in teilen abzulaufen, da die Veranstaltung pünktlich um 8:00 Uhr für die SE Fahrer gestartet wurde, die nur einen Teil der Gesamtstrekce befuhren. Der Kurs war insgesamt sehr flüssig und zügig aufgestellt, jedoch war die nässe stellenweise etwas problematisch.
Trotz der eher mäßigen Witterungsbedinugngen war die Veranstaltung ein voller Erfolg und hatte die mit Abstand schönste Strecke der Saison! Helmut Kauer in beiden läufen Gruppensieger. Darüber hinaus belegte Christian Görl im 1. Lauf den 3. Platz sowie Sebastian Görl den 2. sowie Martin Klotz den 3. Platz im 2. Lauf. Die Ergebnislisten sind hier und hier zu finden.
Zum Abschluss der Slalomsaison 2015 möchten wir uns bei allen Teilnehmern und Helfern in unseren Reihen sowie auch in den Reihen der ausrichtenden Clubs bedanken. Wir freuen uns schon auf nächste Jahr! 🙂
Posted in Slalom and tagged .